Das Forschungs- und Bildungs-management unterstützt

Mitglieder

Update für Mitglieder und Förderer - Sommerbericht 2016

Seit der Mitgliederversammlung im Oktober 2015 in Köln ist viel passiert, was den Verein und das Projekt newOST anbelangt. In den vergangenen Monaten kamen in vielen Gesprächen, die wir als Vorstand und Projektleiter geführt haben, viele Fragen auf.

 

Darum möchten wir Sie alle ausführlich informieren. Wir stehen für Transparenz und möchten mit unserem Bericht Klarheit schaffen, was den Stand des Vereins und des Projekts betrifft.

 

Unser Verein und die angestrebte Weiterentwicklung der Schulen zu Kompetenzzentren des Handwerks sind kein Selbstzweck – sie sind für uns eine Notwendigkeit, um die Zukunft der Branche langfristig zu sichern.

 

 

Darum freuen wir uns über jeden, der sich einbringt und engagiert. Alle Mitglieder und Förderer, die unser gemeinsames Ziel unterstützen, sind wertvoll und von uns geschätzt. Um einen intensiveren Austausch und die direkte Mitarbeit einzelner Mitglieder zu ermöglichen, werden wird die Weichen neu stellen – und freuen uns schon jetzt auf die weitere gemeinsame Arbeit!

 

 

Download
www.bifo.ost.de - Infobrief Mitglieder 2
Adobe Acrobat Dokument 294.5 KB

Anleitung zur Erstellung eines Posters

Auf wissenschaftlichen Kongressen sind Poster nicht wegzudenken. Auf ihnen werden Studienergebnisse und Fallbeispiele vorgestellt. Sie vermitteln neue Erkenntnisse und sorgen dafür, dass Wissen verbreitet und Fragen im Kollegenkreis diskutiert werden. Auch in der Orthopädieschuhtechnik gibt es viele Themen, die sich für eine Posterpräsentation eignen:

  •          besondere Versorgungsbeispiele,
  •          Fallbeispiele mit neuen Ansätzen oder
  •          Experimente mit Material, Verarbeitung oder Einsatzgebiet.

Mit Hilfe eines Posters kann für die Themen der Orthopädieschuhtechnik eine Plattform geschaffen werden, die Ärzten, Forschern und insbesondere auch den eigenen Kollegen Einblicke bietet. Es muss ja nicht immer eine aufwändige Studie sein...

Download
Anleitung "Poster – auch für Nicht-Wissenschaftler"
Diese Anleitung erklärt, wie man beim Erstellen eines Posters vorgeht und was ein gelungenes Poster auszeichnet. Mithilfe der Anleitung und der unten stehenden Vorlage können auch Nicht-Wissenschaftler ganz leicht ein Poster erstellen!
FuBMOST_Posteranleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 521.8 KB

Vorlage für Posterpräsentationen

In der Wissenschaft werden Poster genutzt, um die Ergebnisse von Studien darzustellen. Ein Poster hat das Anliegen das Wesentliche einer wissenschaftlichen Arbeit zu sammeln, hervorzuheben und sowohl weitergehendes Interesse als auch eine Diskussion anzuregen.

Auch handwerkliche Versorgungsfälle oder Projekte aus der Orthopädieschuhtechnik können mit Hilfe eines Posters in Fachkreisen präsentiert werden. Dazu stellt der Verein zur Förderung des Forschungs- und Bildungsmanagements in der Orthopädieschuhtechnik in Deutschland e. V. eine kostenlose Vorlage zur Verfügung.

Download
Vorlage als PowerPoint-Datei
FuBMOST_Poster.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 62.3 KB

Selbst ein Poster einreichen

Die nächste große Plattform für Posterpräsentationen bietet die 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK am 20. und 21. Oktober 2017 in Köln.

Postereinreichungen an:

C. Maurer Fachmedien

Wolfgang Best

Schubartstraße 21, 73312 Geislingen an der Steige

Tel. 07331 / 30708-10

wolfgang.best@OSTechnik.de